Der Muskeltest

Auf uns wirken jeden Tag unendlich viele Impulse ein. Äussere Einflüsse (was wir hören, sehen, essen, etc.) und innere Einflüsse (Gedanken, Gefühle, Handlungen, etc.) wirken auf den Energiefluss in unserem Körper und beeinflussen unsere Muskelspannung. Meistens ist uns die Wirkung der Einflüsse nicht bewusst.

In der Kinesiologie arbeiten wir mit dem Muskeltest. Mit ihm kann die Wirkung dieser Impulse auf unseren Organismus getestet werden. Er spiegelt den Zustand unseres energetischen Gleichgewichts und macht ihn sicht- und erlebbar. So werden einerseits über den Muskel belastende Einflüsse zum aktuellen Thema identifiziert. Andererseits kann damit auch individuell ermittelt werden, welche kinesiologische Behandlungsmethode am optimalsten ist und angewendet wird.