Kinesiologische Schachbrettmethode nach Ueli Tanner

Spannungen in Systemen (Familie, Schule, Firmen, Organisationen, Körper etc.) beeinträchtigen oft Fortschritte im Heilungs- oder Entwicklungsprozess und verunmöglichen ein harmonisches Zusammenwirken. Dank der synergetischen Wirkung von Aufstellungen werden ganz erstaunliche, positive Veränderungen möglich. Die Schachbrettmethode ist eine einfache, in der Praxis sehr bewährte Methode, die mit anderen kinesiologischen Konzepten hervorragend vernetzt werden kann. (Quelle: apamed.ch)